Evangelische Allianz Lüdenscheid hat einen neuen Vorstand

Von der Hotelzimmerbibel zu Bibel TV

Ih—Pfarrer Rainer Gremmels hat sein Amt als Vorsitzender der Evangelischen Allianz Lüdenscheid niedergelegt. Seine Nachfolge hat Irmtraut Huneke (evangelische Christuskirchengemeinde) angetreten. Im Vorstand der Evangelischen Allianz Lüdenscheid stehen ihr ab sofort Thomas Tetzlaff (evangelische Kirchengemeinde Oberrahmede und Band 96) als 2. Vorsitzender, Volker Hagedorn (Freie evangelische Gemeinde Lüdenscheid) als Schriftführer und Uwe Reininghaus (evangelische Christuskirchengemeinde) als Kassenwart zur Seite. Im Anschluss an ihre Wahl in der vergangenen Woche wurden die neuen Vorstandsmitglieder von den Vertreterinnen und Vertretern der zur Evangelischen Allianz Lüdenscheid gehörenden Gruppen für ihre neuen ehrenamtlichen Aufgaben unter den Segen Gottes gestellt. Pfarrer Rainer Gremmels dankte man für seinen 2 1/2 –jährigen Einsatz für die Arbeit der Evangelischen Allianz Lüdenscheid.

Die Evangelische Allianz ist ein Bund von Christen aus der evangelischen Landeskirche, aus Freikirchen und Gemeinschaften (Blaues Kreuz, CVJM, Landeskirchliche Gemeinschaft, FCJG) . Unter ihrer Regie finden in Lüdenscheid alljährlich die Allianzgebetswochen zum Jahresbeginn – mit einem überkonfessionellen Abend zum Thema „Suchet der Stadt Bestes!“ im Bürgerforum des Rathauses - und der Gottesdienst am Himmelfahrtstag im Stadtpark statt. Zu den Aufgaben der Allianzvorsitzenden gehört zudem die Vorbereitung und Leitung der mehrmals im Jahr stattfindenden Sitzungen der Evangelischen Allianz Lüdenscheid.

 

Foto: Irmtraut Huneke (2.v.r.) ist neue Vorsitzenden der Evangelischen Allianz Lüdenscheid. Im Vorstand stehen ihr Thomas Tetzlaff (2.v.l.) als stellvertretender Vorsitzender, Volker Hagedorn (ganz l.) als Schriftführer) und Uwe Reininghaus (ganz r.) als Kassenwart zur Seite